Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Standort:


Inhaltsbereich

Aufgaben und Leistungen der EBK

Abfall- und Abwasserentsorgung in der Stadt Konstanz




Hier finden Sie die aktuelle EBK Broschüre zum Download:


Abwasserreinigung

Abwasserreinigung für die Stadt Konstanz, die Schweizer Nachbarstadt Kreuzlingen und ab 2017  Tägerwilen und Gottlieben sowie den Abwasserzweckverband östlicher Bodanrück mit den Gemeinden Allensbach und Reichenau mit einer der modernsten Kläranlagen am Bodensee.

Planung, Bau und Unterhaltung der abwassertechnischen Anlagen in der Stadt Konstanz.

 


Abfallwirtschaft

Abfallwirtschaft in der Stadt Konstanz mit der Einsammlung und dem Transport von Abfällen zur Verwertung und Abfällen zur Beseitigung, Abfallberatung mit breitem Serviceangebot für Bürger und Gewerbetreibende. Sowie die Gebührenerhebung für Abwasser und Abfall.

Wirtschaftsdaten 2015

Die Entsorgungsbetriebe werden als Eigenbetrieb der Stadt Konstanz nach den Vorschriften der Gemeindeordnung und des Eigenbetriebsgesetzes für das Land Baden-Württemberg sowie nach den Bestimmungen der Betriebssatzung der Entsorgungsbetriebe geführt.

Die EBK verfügen über einen eigenen Finanzhaushalt, stehen aber unter kommunaler Aufsicht. Rund 104 Beschäftigte erwirtschaften einen Betriebsertrag von rund 27,9 Mio. Euro bei einem Bilanzvolumen von 111,9 Mio. Euro.


Die Betriebserträge verteilen sich wie folgt:

 

15,8

Mio.

Euro

Abwasser

7,6

Mio.

Euro

Abfall

2,2

Mio.

Euro

Wertstoffe

2,3

Mio.

Euro

Gemeinsame Umsätze



Das Anlagevermögen von 111,9 Mio. Euro entfällt auf:

 

7,1

Mio.

Euro

allgemeines u. gemeinsames Anlagevermögen

102,3

Mio.

Euro

Abwasserableitung u. Abwasserbehandlung

2,5

Mio.

Euro

Abfallwirtschaft

 


Ende Inhaltsbereich

EBK

Wir bilden aus!

Informationen zu den Ausbilungsberufen der EBK gibt es auf der städtischen Azubiseite