Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Standort:


Inhaltsbereich

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg bietet als landesweiter Träger seit September 2007 das Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) in Baden-Württemberg an. Jugendliche können sich darin nach Schule oder Ausbildung ein Jahr lang kulturell engagieren und diese bildungs- und erfahrungsreiche Zeit zur persönlichen Weiterentwicklung sowie zur Orientierung, Studien- und Berufsvorbereitung nutzen.




Das FSJ Kultur in Baden-Württemberg

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e. V. ist landesweiter Träger für das Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) in Baden-Württemberg. Im FSJ Kultur haben junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, ein Jahr in einer Kultureinrichtung mitzuarbeiten und hinter die Kulissen zu schauen. Die Freiwilligen sind Teil eines Teams und begleiten aktiv künstlerische und kreative Prozesse mit. Dabei sammeln sie wichtige persönliche Erfahrungen, lernen ihre Stärken kennen und knüpfen ein Netzwerk mit anderen Freiwilligen und Kulturschaffenden. Durch ein eigenverantwortliches Projekt setzen sie selbst Impulse und übernehmen Verantwortung. Das FSJ Kultur ist ideal für alle, die später vielleicht im Kulturbereich arbeiten möchten oder die Zeit zur Orientierung und für die Studien- und Berufsvorbereitung brauchen. Viele Ausbildungsbetriebe und Hochschulen werten das FSJ Kultur als besondere Leistung und rechnen es auf die Wartezeit an.

Der Einsatz ist in Kultureinrichtungen aus allen Sparten der Kulturszene möglich: Theater, Museen, Kunstschulen, Archive, Musikschulen, Bibliotheken, Musikverbände, Soziokulturelle Zentren, Kulturinitiativen und viele mehr.

Vom FSJ Kultur profitieren nicht nur die Freiwilligen, sondern auch die Kultureinrichtungen. Die jungen Menschen leisten einen wichtigen Beitrag zur täglichen Arbeit, bringen neue Perspektiven ein und sind Schnittstelle zu jungen Zielgruppen.

 

Die Bildungsarbeit im FSJ Kultur

Neben praktischen Erfahrungen in der jeweiligen Kultureinrichtung gehören die Bildungsseminare und die freien Bildungstage zum Kern des Bildungskonzeptes. In den Seminarwochen erhalten die Freiwilligen in Workshops kreative Anregung und berufliche Orientierung durch Künstler*innen und Kultur- und Medienprofis. Gearbeitet wird dabei mit unterschiedlichen künstlerischen Medien und Darstellungsformen, wie zum Beispiel Film, Fotografie, Schreiben, Malerei, Musik, Schauspiel und Tanz.

Im Rahmen von zusätzlichen freien Bildungstagen lernen die Jugendlichen Berufs- und Studienmöglichkeiten kennen, profitieren von ausgewählten Fortbildungen, hospitieren bei anderen Einsatzstellen oder nehmen an Exkursionen teil.

 


 

Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren wird bundesweit über ein Online-Portal organisiert:

https://bewerbung.freiwilligendienste-kultur-bildung.de

Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. März. Das FSJ Kultur startet dann am 1. September und endet am 31. August des Folgejahres.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.lkjbw.de/fsjkultur/

 

Kontakt

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e. V.
FSJ Kultur
Rosenbergstraße 50
70176 Stuttgart
fsjkultur@lkjbw.de
Tel.: 0711 - 95 80 28 30



Ende Inhaltsbereich

Downloads