Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

30 Jahre Städtepartnerschaft Konstanz-Lodi

Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt, der kommissarische Bürgermeister von Lodi, Mariano Savastano, und der Oberbürgermeister von Fontainebleau, Frédéric Valletoux, nach der Erneuerung der Unterschriften zur Städtepartnerschaft.
Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt, der kommissarische Bürgermeister von Lodi, Mariano Savastano, und der Oberbürgermeister von Fontainebleau, Frédéric Valletoux, nach der Erneuerung der Unterschriften zur Städtepartnerschaft.© Stadt Konstanz

Im Jahr 2016 jährt sich zum 30. Mal die Unterzeichnung der Städtepartnerschaft zwischen Konstanz und Lodi. Anlässlich dessen lädt Konstanz Lodi zu einem Partnerschaftsfest vom 10. - 12.06.2016 nach Konstanz ein. Vom 01. - 03.10.2016 wird der zweite Teil des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Konstanz-Lodi in unserer italienischen Partnerstadt gefeiert. An diesem Wochenende findet auch -  zum 30. Mal - der Palio in Lodi statt.

Die Beziehungen zwischen der ehemaligen Bischofsstadt und Freien Reichsstadt Konstanz und der alten Bischofsstadt Lodi reichen bis ins frühe Mittelalter zurück. Als Kaiser Friedrich Barbarossa im März 1152 einen Reichstag in Konstanz abhielt, kamen zwei als Pilger verkleidete Kaufleute aus Lodi zu ihm und baten den Herrscher um Hilfe gegen die lombardische Metropole Mailand, die ihre Stadt bedrängte. Barbarossa gewährte ihnen Hilfe und legte später den Grundstein für eine neue Stadt Lodi: unsere heutige Partnerstadt.

Zu Beginn des 15. Jahrhunderts kreuzten sich erneut die historischen Geschicke von Konstanz und Lodi. Das Konstanzer Konzil (1414 - 1418) wurde praktisch in Lodi vorbereitet: Hier traf sich König Sigismund mit dem Gegenpapst Johannes XXIII. Von Lodi aus wurde die Bulle, die päpstlich besiegelte Urkunde, losgeschickt, die das Konzil einberief. Der Bischof von Lodi, Giacomo Arrigoni, war ein berühmter Prediger beim Konzil. 

Das Konstanzer Konzil 1414-1418 war ein gesamteuropäisches Ereignis, und auch das Jubiläum 2014-2018 wird durch Gäste aus ganz Europa geprägt.


Quest'anno 2016 celebriamo il 30esimo anniversario della firma del gemellaggio tra Costanza e Lodi. Perciò la città di Costanza invita la città consorella di Lodi a festeggiare a Costanza dal 10 al 12 giugno 2016. Dal 1° al 3 ottobre 2016 si svolgerà la seconda puntata del giubileo del nostro gemellaggio a Lodi. Durante quel fine settimana avrà luogo  - anche per la 30esima volta - il Palio di Lodi. 

Le relazioni tra la città franca imperiale di Costanza e la vecchia città vescovile di Lodi risalgono al Medio Evo. Quando l'imperatore Federico Barbarossa tenne una dieta a Costanza nel 1152 due mercanti lodigiani in veste di pellegrini vennero da lui a chiedere aiuto contro la metropoli lombarda di Milano che opprimeva la loro città. Barbarossa gli diede aiuto e mise la prima pietra della nuova città di Lodi: la nostra città gemellata odierna.

All'inizio del Quattrocento di nuovo la storia di Costanza si incrociò con quella di Lodi. Il Concilio di Costanza (1414 - 1418) fu preparato a Lodi: Qui avvenne l'incontro tra il rè Sigismondo e il papa Giovanni XXIII. Da Lodi fu mandata in tutto il mondo la bolla sigillata del papa che convocò il concilio a Costanza. In più il vescovo di Lodi, Giacomo Arrigoni fu un famoso predicatore del Concilio. 

Il Concilio di Costanza 1414 - 1418 fu un avvenimento di portata europea così come il giubileo del 2014 - 2018 è improntato dagli ospiti di tutta Europa.


Lodi besucht Konstanz 10.-12 Juni 2016


30 Jahre Partnerschaft: Konstanz besucht Lodi

teaser_img

In diesem Jahr feiert die Stadt Konstanz mit ihrer italienischen Partnerstadt Lodi 30jähriges Jubiläum. Im Sommer besuchte bereits eine italienische Delegation Konstanz. Nun reisten die Konstanzer nach Italien und begingen gemeinsam in Lodi den zweiten Teil der Feierlichkeiten.

Lesen Sie mehr


Ende Inhaltsbereich

Programm / Programma


Ausstellung "30 Künstler für 30 Jahre"

Ausstellung Künstlerinnen und Künstler aus Lodi vom 11.06.-28.06.2016 im Bürgersaal