Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Europawahl



Termin der Europawahl 2014

Die Europawahl findet in der Bundesrepublik Deutschland am Sonntag, den 25.05.2014 statt.

 

Wahlberechtigung

Für die Europawahl 2014 wahlberechtigt ist, wer am Wahltag

- Deutscher im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist,

- das 18. Lebensjahr vollendet hat,

- seit mindestens drei Monaten in Deutschland oder in einem der anderen EU-Mitgliedstaaten eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und

- nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

 

Wahlberechtigt sind darüber hinaus alle im übrigen Ausland lebenden volljährigen Deutschen (sog. Auslandsdeutsche), sofern sie

- nach Vollendung ihres 14. Lebensjahres mindestens 3 Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innegehabt oder sich sonst gewöhnlich aufgehalten haben und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurückliegt oder

- aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und von ihnen betroffen sind.

Weiterführende Informationen zu ihrem Wahlrecht, sowie das Antragsformular auf Eintragung ins Wählerverzeichnis der Stadt Konstanz finden Auslandsdeutsche auf der Internetseite des Bundeswahlleiters:


Informationen für EU-Bürger

Sie können entscheiden, wo Sie an der Europawahl teilnehmen: In Ihrem Herkunftsland oder in Deutschland.

Wenn Sie in Deutschland an der Europawahl teilnehmen wollen, müssen Sie in das Wählerverzeichnis der Stadt Konstanz für die Europawahl eingetragen sein.

Hierfür gilt:

Sofern Sie am 25. Mai 2014 erstmals in Deutschland an der Europawahl teilnehmen wollen, müssen Sie Ihre Eintragung in das Wählerverzeichnis für diese Wahl bis spätestens Sonntag, 4. Mai 2014 beantragen. Dasselbe gilt, wenn Sie weder 1999, 2004 noch 2009 an der Europawahl in Deutschland teilgenommen haben oder nach diesen Wahlen aus Deutschland verzogen sind.

Ein Formular für diesen Antrag können Sie im Internet unter:

abrufen oder bei der Stadtverwaltung Konstanz, Hauptamt, PG-Wahlen, Kanzleistr. 13/15, 78462 Konstanz anfordern.

Sofern Sie an der Europawahl 1999 oder/und 2004 oder/und 2009 in Deutschland teilgenommen haben, danach nicht aus Deutschland verzogen sind und der Stadtverwaltung Konstanz ihre Wahlteilnahme bekannt ist, werden Sie von der Stadtverwaltung automatisch in das Wählerverzeichnis für die Europawahl am 25. Mai 2014 eingetragen. Um sicherzustellen, dass Ihre Eintragung in das Wählerverzeichnis ordnungsgemäß erfolgt ist, können Sie sich bei der Stadtverwaltung Konstanz, Hauptamt, PG-Wahlen, Kanzleistr. 13/15, 78462 Konstanz hiernach erkundigen.

Weitere Informationen zur Wahlteilnahme erhalten Sie in allen Amtssprachen der EU unter:

Wahlbenachrichtigung

Die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl 2014 werden bis spätestens Sonntag, 04.05.2014 über die Deutsche Post AG an alle Wahlberechtigten versandt.

 

Wahllokale

Sie können Ihr Wahlrecht am Wahltag von 8.00 bis 18.00 Uhr in nachfolgenden Wahllokalen ausüben. Das für Sie zutreffende Wahllokal entnehmen Sie bitte Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Alternativ nutzen Sie bitte unseren Wahllokal-Finder, mit dem Sie Ihr Wahllokal durch Eingabe Ihrer Wohnadresse schnell und unkompliziert erfahren können.

 

Wahllokale Kommunal- und Europawahl 2014 [PDF, 60 kb]

Liste der Wahllokale für die Kommunal- und Europawahl 2014


Briefwahl

Die Briefwahlunterlagen werden bis Ende April 2014 verfügbar sein, sodass die Ausstellung der Wahlscheine zur Kommunalwahl und Europawahl ab Anfang Mai beginnen wird.

 

Weiterführende Informationen zur Europawahl 2014

Weiterführende Informationen zur Europawahl 2014 finden Sie auf den folgenden Internetseiten:


Wahlergebnisse in Konstanz


Europawahl vom 25. Mai 2014:


Europawahl vom 7. Juni 2009:


Europawahl vom 13. Juni 2004:


Europawahl vom 13. Juni 1999:


Weitere Wahlergebnisse....

Wahltag

Wahlbeteiligung

CDU

SPD

Grüne

FDP/DVP

REP

Sonstige

10.06.1979

 58,1

49,9

 33,6

 5,9

 9,8

 -

 0,9

17.06.1984

 45,4

47,8

 23,7

 14,2

 8,5

 -

 5,8

18.06.1989

 55,4

34,3

 28,9

 16,4

 8,9

6,6

 5,0

12.06.1994

 61,8

35,0

 25,4

 21,8

 7,2

3,0

 7,7

 

Was, wer, wie bei der Europawahl?



Ende Inhaltsbereich

Logo Wahlen und Abstimmungen in Konstanz / Abgabe eines Stimmzettels in eine Wahlurne

Informationen zu den EU-Ländern

Bild von Europa mit allen EU-Ländern

Wer gehört zur Europäischen Union? Wer ist Gründungsmitglied? Welches Land wird in die Europäische Union aufgenommen?
(Eine Flash-Animation der Bundesregierung)

Rundgang durch EU-Institutionen

Bild zur Animation der Bundesregierung zu den EU-Institutionen

Die Organe der EU kurz und knapp erklärt: Das Zusammenwirken von Rat, Kommission, Parlament und den anderen EU-Institutionen... (Animierte Grafiken / Erklärtexte der Bundesregierung)

Broschüren zur Europäischen Union...