Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Informationsstände

Informationsstände im öffentlichen Verkehrsraum bedürfen einer Sondernutzungserlaubnis. Gemeinnützige und karikative Vereine können einen Informationsstand in den Konstanzer Fußgängerzonen betreiben. Es gibt speziell ausgewiesene Plätze für Informationsstände z.B. Marktstätte am Kaiserbrunnen.


Wichtiger Hinweis zur Bundestagswahl 2017

Anlässlich der Bundestagswahl am 24.09.2017 weist das Bürgeramt / Straßenverkehrsbehörde ausdrücklich darauf hin, dass das Aufstellen von Werbeplakaten bzw. das Aufstellen von Informationsständen im Konstanzer Stadtgebiet sechs Wochen vor dem Wahltermin ausschließlich den Parteien und Wählervereinigungen vorbehalten und das Plakatieren Dritter in der Zeit vom 14.08.2017 bis 24.09.2017 ausgeschlossen ist.

Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für das Verständnis.

Ihr Bürgeramt/Straßenverkehrsbehörde



Ende Inhaltsbereich