Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Bewohnerparken


Bewohnerparkausweis

Vor allem in größeren Städten ist in manchen Wohngebieten das Parken zu gewissen Zeiten oder sogar immer nur mit einer Sondergenehmigung, dem Bewohnerparkausweis, erlaubt. Der Bewohnerparkausweis garantiert dabei keinen (festen) Stellplatz.

Durch dieses System werden die Anwohner bei der Vergabe von Parkplätzen gegenüber anderen Autofahrern bevorzugt - externe Dauerparker werden verdrängt.

Hinweis: Stellplätze für Behinderte sind von der Anwohnerparkregelung ausgenommen.

Zuständige Stelle

Ausweisung der Parkgebiete:

Ausgabe der Bewohnerparkausweise:

Voraussetzung

  • Sie müssen Ihre Wohnung im Bewohnerparkgebiet haben, einwohnerpolizeilich gemeldet sein und dort auch tatsächlich wohnen.
  • Das Fahrzeug muss auf Sie als Halter zugelassen sein. Abweichungen von dieser Regelung sind nur in bestimmten Ausnahmefällen möglich.

Hinweis: Von den Gemeinden kann die Erteilung des Ausweises von weiteren Voraussetzungen abhängig gemacht werden (z.B. Hauptwohnsitz, fehlende Garage). Im Zweifel sollten Sie sich daher bei der zuständigen Stelle über die Voraussetzungen informieren.

Verfahrensablauf

Wegen der vorzulegenden Unterlagen beantragen Sie den Bewohnerparkausweis in der Regel am besten persönlich bei Ihrer Stadtverwaltung.

Einige Städte ermöglichen jedoch auch eine schriftliche oder sogar elektronische Beantragung. In diesen Fällen erhalten Sie den Parkausweis zugesandt. Wenn Sie einen dieser Wege wählen möchten, erkundigen Sie sich zunächst bei Ihrer Stadtverwaltung, welche Unterlagen übersandt werden müssen.

Erforderliche Unterlagen

  • alter Fahrzeugschein oder neue Zulassungsbescheinigung Teil I
  • aktueller Personalausweis oder Reisepass
  • bei Verlängerung bisherige Bewohnerparkkarte
  • ggf. Halterbestätigung mit Reisepass-/Personalausweiskopie des Halters 

Formulare

Kosten

Die Kosten für die ausgestellte Berechtigung betragen 30,70 Euro.

Rechtsgrundlage

§ 45 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) (Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen) in Verbindung mit der jeweiligen örtlichen Satzung 


Ende Inhaltsbereich

Links

Ausnahme- genehmigungen

Ausnahmegenehmigungen für Bewohner erhalten Sie im Bürgerbüro

Detaillierte Hinweise zu den Bewohnerpark-gebieten entnehmen Sie bitte dem Merkblatt, welches Sie bei der Beantragung des Bewohnerpark-ausweises erhalten haben.

Bewohnerparken zum 01.08.2016

Merkblatt der Bewohnerparkgebiete [PDF, 7943 kb]

Übersicht der neuen Bewohnerparkgebiete

Übersichtsplan der Bewohnerparkgebiete der Stadt Konstanz, wirksam mit der Umsetzung des Parkraummanagements Altstadt / Paradies zum 01.08.2016. Detaillierte Hinweise zu den einzelnen Bewohnerparkgebieten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Merkblatt.