Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Beteiligung bei Bebauungsplänen

Bei der Aufstellung von Bebauungsplänen haben die Bürgerinnen und Bürger umfangreiche Beteiligungsmöglichkeiten. Anregungen zu den Inhalten der künftigen Bebauungspläne können sie in zwei Beteiligungsphasen schriftlich oder mündlich äußern.

Der Vorentwurf eines Bebauungsplanes wird in der Regel vier Wochen lang ausgelegt. In dieser Zeit können die Bürgerinnen und Bürger den Vorentwurf einsehen und eventuelle Anregungen einbringen.

Danach wird der Vorentwurf in einer Sitzung des zuständigen Technischen- und Umweltausschusses von den Planern der Öffentlichkeit vorgestellt. Häufig findet vor der Sitzung noch eine zusätzliche öffentliche Informationsveranstaltung statt.

Der Planentwurf wird für die Dauer eines Monats öffentlich ausgelegt. Auch in dieser Zeit können die Bürgerinnen und Bürger den Planentwurf s einsehen und eventuelle Anregungen einbringen.

Anschließend wird der Planentwurf vom Gemeinderat beschlossen.


Aktuelles aus dem Bereich Planen & Bauen, Umwelt & Verkehr


Ende Inhaltsbereich