Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Konstanzer Museumsfest mit Top-Köchen"

Das diesjährige "Konstanzer Museumsfest", das am Samstag, den 23. Juli stattfindet, bietet von 11 bis 17 Uhr Kurzführungen und Kinderprogramm zu Kunst, Regionalgeschichte und die neue Ausstellung "Chapeau! Berühmte Kopfbedeckungen 1700-2000" bei freiem Eintritt

Eine lebendige Mischung aus Kultur und Geselligkeit bietet das diesjährige Konstanzer Museumsfest am 23. Juli: Rosgartenmuseum, Wessenberg-Galerie, Kunstverein, Bodensee-Naturmuseum, Kulturzentrum und Hus-Haus veranstalten ein abwechslungsreiches Programm aus Führungen und Ausstellungen, dessen kulinarischer Mittelpunkt der Auftritt von vier renommierten Köchen der Bodensee-Region ist: Das nahende 600-Jahrjubiläum des Konstanzer Konzils (1414 - 14218) gibt den Mitgliedern der Vereinigung „Die Konzil-Köche" das Motto: So präsentieren Jürgen Veeser, „Adler" Wahlwies, Maurizio Cannestrini, „Pinocchio" und Manfred Hölzl, „Konzil-Gaststätte", beide Konstanz, sowie Jörg Hentzgen aus dem „Hoeri-Hotel am Bodensee", Hemmenhofen, im romantischen Innenhof des alten Zunfthauses „Zum Rosgarten" historisch-regionale Köstlichkeiten, die an die Speisen erinnern, die den Konzilsherren kredenzt wurden. Das Museumsfest bietet von 11 bis 17 Uhr Kurzführungen und Kinderprogramme zu Kunst, Regionalgeschichte und die neue Ausstellung „Chapeau! Berühmte Kopfbedeckungen 1700 - 2000". Der Eintritt zu allen Häusern ist frei.

Rosgartenmuseum [PDF, 2252 kb]

Programm "Konstanzer Museumsfest"




Zuletzt aktualisiert am: 12.07.2011

Ende Inhaltsbereich