Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"150 Jahre Hussenstein"

Das Hus-Museum zeigt ab Sonntag, den 1. April in einer Sonderausstellung die spannende Geschichte der Hus-Verehrung in Konstanz

An der mutmaßlichen Stelle des mutigen Todes von Jan Hus (†06.07.1415) und Hieronymus von Prag (†30.05.1416) steht bereits 150 Jahre ein Gedenkstein, der Hussenstein. Zu diesem runden Jubiläum wurde in der Zusammenarbeit mit dem Rosgartenmuseum, dem Konstanzer Stadtarchiv und dem Hussitenmuseum Tábor, CZ eine Sonderausstellung vorbereitet. Sie stellt die spannende Geschichte
der Hus-Verehrung in Konstanz mit einem ihrer Höhepunkte im Jahre 1862 dar.
Besichtigt werden kann die Schau im Hus-Museum vom 1. April bis zum 31. Oktober 2012 vom Dienstag bis Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr.



Zuletzt aktualisiert am: 29.03.2012

Ende Inhaltsbereich