Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Der grüne Stadtrundgang - Nachhaltig leben und einkaufen in Konstanz

Der Schutz der Umwelt beginnt mit dem eigenen Tun. Aber wie können wir unseren Alltag umweltfreundlicher gestalten? Der grüne Stadtrundgang möchte hierauf Antworten geben und zeigen, dass Konstanz in puncto Nachhaltigkeit viel zu bieten hat.

Der grüne Stadtrundgang wird vom Veranstalter Greentours in Kooperation mit der Tourist-Information Konstanz GmbH angeboten und ist die erste Stadtführung, die sich speziell dem Thema Nachhaltigkeit widmet.

 

Thematisiert werden alternative und nachhaltige Konsumstrategien, die nicht nur erklärt, sondern auch diskutiert werden.

 

Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Informationen, wie sie in den Bereichen Mobilität, Konsum, Ernährung und Wohnen Energie und Ressourcen einsparen können.

 

Statt Sehenswürdigkeiten werden Geschäfte gezeigt, die lokale Produkte verkaufen, Restaurants, welche regionale Gerichte anbieten, Second Hand Geschäfte, Car Sharing Vereine und noch vieles mehr.  

 

Jeder Teilnehmer erhält einen Gratis-Gutschein, der von den Partnern von Greentours zur Verfügung gestellt wird.

 

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und finden Sie heraus, wie man in Konstanz und in der Bodenseeregion ökologisch nachhaltig leben kann!

 

Die nächsten Termine im Überblick:

  • Donnerstag,  18.4., 25.4. und 2.5 um 18.00 Uhr
  • Samstag, 20.4. und 4.5.  um 10.30 Uhr

Treffpunkt: Münster, vor dem Haupteingang

 

Preis: Aktionspreis 10 € pro Person, der Eintritt beinhaltet einen Gratis-Einkaufsgutschein mit einem gesamthaften Wert von 30 €!!

 

Um Anmeldung wird gebeten unter

Kontakt:
Greentours by Judtih Wehr, info@greentours.de, Tel.: 0176 - 982 18076, www.greentours.de



Zuletzt aktualisiert am: 17.04.2013

Ende Inhaltsbereich

Stadtführungen der Tourist-Information: Vorschau auf inszenierte Führung

Die Spielmannsfrau führt durch die Stadt


Kurzweil ist angesagt, wenn die Spielmannsfrau mit Geschichten, Liedern und Anekdoten durch das mittelalterliche Konstanz führt.
Wie lebten, feierten und starben die Bürgersleut, Reich und Arm, Hure, Nonne, Richter, Mönch und Bettelvogt? Was erzählen die Dichter? Deftig, poetisch, sinnlich und humorvoll ist die Sprache der Zeit, als sich der Mensch am Duft des Lebens berauschen konnte, nur um sich im nächsten Moment auf der Straße wiederzufinden, die ins Verderben führt.

Freitags um 18.00 Uhr am
19. April 2013
17. Mai 2013
21. Juni 2013
19. Juli 2013
20. September 2013
18. Oktober 2013

Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Kosten:
10,00 € p.P.
Treffpunkt:
Tourist-Information