Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Stadtführungen: Nachtwächter, Spielmannsfrau, Landsknecht und mehr...

Am Samstag bzw. Mittwoch stehen die spannenden Themenführungen „Wände erzählen Geschichten“ und „Von Wuostgräben und anderen stillen Örtchen“ auf dem Programm. Die Spielmannsfrau führt am Freitag, der Landsknecht am Dienstag und der Nachtwächter am Donnerstag durch Konstanz – Willkommen!

 Alle Termine im Überblick:

 

Freitag, 17. Mai 2013

10.30 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit

18.00 Uhr - Die Spielmannsfrau führt durch die Stadt

 

 

Samstag, 18. Mai 2013

10.30 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit

11.00 Uhr - Wände erzählen Geschichten

 

 

Sonntag, 19. Mai 2013

12.30 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit

18.00 Uhr - Unterirdische Ausstellung der Kastellruine

 

 

 Montag, 20. Mai 2013

10.30 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit

 

 

Dienstag, 21. Mai 2013

10.30 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit

19.00 Uhr - „Die Sau rauslassen" mit dem Landsknecht

 

 

Mittwoch, 22. Mai 2013

10.30 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit

14.30 Uhr - Von Wuostgräben und anderen stillen Örtchen

 

 

Donnerstag, 23. Mai 2013

10.30 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit

20.00 Uhr - Nachtwächterrundgang

 

 

Treffpunkt:

Landsknecht, Nachtwächter: Münster/Hauptportal

Unterirdische Ausstellung: Münsterplatz/Pyramide

Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

 

 

Dauer:

Nachtwächter, Spielmannsfrau, Landsknecht: ca. 1,5 Std.

Kastellruine: ca. 1 Std.

Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

 

 

Kosten:

Nachtwächter, Spielmannsfrau, Landsknecht: 10,00 Euro/Person (keine Ermäßigungen!)

Kastellruine: 1,00 Euro/Person

Alle anderen Führungen: 8,00 Euro/Person, ermäßigt 7,00 Euro/Person. Mit BodenseeErlebniskarte kostenlos

 

Viel Spaß und Unterhaltung wünscht Ihnen die Tourist-Information Konstanz GmbH, Bahnhofplatz 43, D-78462 Konstanz am Bodensee, Tel. +49 7531 1330-30, Fax +49 7531 1330-70.

 

Mehr Informationen auf



Zuletzt aktualisiert am: 16.05.2013

Ende Inhaltsbereich