Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Wie bastelt man einen Zeppelin?"

Im Rahmen der Ausstellung des Rosgartenmuseums „Die Zeppelins - Eine Adelsfamilie am Bodensee“ können sich Kinder ab 6 Jahren am Dienstag, den 10. September um 15 Uhr in einer spannenden Aktion ein eigenes Flugobjekt basteln.

Wie die Vögel fliegen zu können - davon träumten die Menschen schon immer. Aber anders als die Vögel mussten sie sich Fluggeräte bauen. Bei den Flugversuchen gab es immer wieder Bruchlandungen und Unglücke, auch mit den Zeppelinen. Aber was ist eigentlich ein Zeppelin? Wie kam in die Luft und wie kam er wieder herunter? Warum war er so groß? Wo transportierte man die Passagiere? Wie sicher war das Fliegen im Zeppelin? All diesen Fragen geht eine Aktion für Kinder ab 6 Jahren am Dienstag, den 10. September um 15 Uhr in der Ausstellung des Rosgartenmuseums Konstanz  „Die Zeppelins - Eine Adelsfamilie am Bodensee" nach. Anschließend basteln die Kinder verschiedene Flugobjekte.



Zuletzt aktualisiert am: 05.09.2013

Ende Inhaltsbereich