Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Eine XXL-Familie" - Die Großfamilie früher am Beispiel der Zeppelinfamilie"

Am Mittwoch, den 11. September um 15 Uhr können sich Kinder ab 7 Jahren bei einem Rundgang durch die Ausstellung des Rosgartenmuseums "Die Zeppelins - Eine Adelsfamilie am Bodensee" ein Bild darüber machen, wie es früher in einer Großfamilie aussah und anschließend im praktischen Teil Portraits malen und damit ein eigenes Memoryspiel gestalten.

In der aktuellen Sonderausstellung des Rosgartenmuseums „Die Zeppelins - eine Adelsfamilie am Bodensee", können sich Kinder ab 7 Jahren am Mittwoch, den 11. September um 15 Uhr ein Bild darüber machen, wie eine Großfamilie früher aussah, wie sie funktionierte und wie eng verbunden sie miteinander lebten. Wie wichtig der enge Zusammenhalt für die Großfamilie war, schildern uns die vielen Briefe, die Schwester Eugenie an ihre Verwandten und vor allem an ihren geliebten Ferdi, den späteren Luftschiffbauer, schrieb. In dem anschließenden praktischen Teil malen wir Portraits und gestalten damit ein Memoryspiel der Großfamilie.



Zuletzt aktualisiert am: 09.09.2013

Ende Inhaltsbereich