Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Krimischreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen des Krimiwinters 2013/14 sucht die Stadt Konstanz nach der spannendsten Nachwuchs-Kriminalgeschichte. Teilnehmen dürfen alle Krimibegeisterten zwischen 9 und 17 Jahren, die ihre Kurzgeschichte bis zum 05.01.2014 einreichen.

Eine unabhängige Jury sucht im Rahmen des diesjährigen Krimiwinters nach dem spannendsten Nachwuchs-Krimi. Ob klassisches Täterraten, freche Detektivgeschichte, Thriller oder Krimikomödie - der Fantasie der jungen Krimifans sind keine Grenzen gesetzt. Ein zeitlicher Rahmen ist nicht festgelegt und so darf von einem spannenden Rätsel aus dem frühen Mittelalter, einer komödiantischen Verfolgungsjagd in der Gegenwart oder einem raffinierten Plan in ferner Zukunft alles dabei sein. Einzig muss die Geschichte einen Bezug zu Konstanz oder der Bodenseeregion herstellen und darf eine Länge von 15 Seiten à 30 Zeilen mit je 60 Anschlägen nicht übersteigen.
 
Das Kulturbüro ruft alle Kinder und Jugendlichen zwischen 9 und 17 Jahren auf, bis zum 05. Januar 2014 ihr Manuskript im Kulturbüro einzureichen.
Aus allen Geschichten werden schließlich in zwei Altersgruppen jeweils die drei spannendsten Krimis ausgewählt, welche bei der Preisverleihung am 30.01.14 um 18 Uhr in der Zimmerbühne in der Niederburg öffentlich durch die Teilnehmer vorgestellt werden. Neben dem Ruhm winken auch tolle Sachpreise!
 
Die fertigen Texte können auf CD, per E-Mail oder als handschriftliches oder ausgedrucktes Manuskript beim Kulturbüro der Stadt Konstanz eingereicht werden.
 
Kulturbüro Konstanz
Wessenbergstraße 39, D-78462 Konstanz
 
Mehr auf www.krimiwinter.de oder
Tel. 0049 (0)7531 900 902


Zuletzt aktualisiert am: 12.12.2013

Ende Inhaltsbereich