Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Kulturradtour: Obersee-Apfel-Tour

Unter dem Motto "Der unbekannte Bodensee" können Sie am Samstag, den 24. Mai 2014 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken - fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

Der Thurgau ist in der Schweiz als „Mostindien" bekannt, und ebenso ist das Hinterland  des Bodensees auf der deutschen Seite durch Apfelbäume geprägt. Um diese Landschaften zu erleben, fahren wir von Konstanz mit Zug, Fahrrad und Fähre um den See: von Konstanz mit dem Zug auf den Seerücken, auf kleinen Landstraßen nach Romanshorn, mit der Fähre nach Friedrichshafen, durch das nördliche Hinterland nach Meersburg (Fähre) - oder über Salem und Radolfzell zurück.

Streckenlänge:

ca. 40 km, ca. 100 Höhenmeter

 

Treffpunkt: 

10.00 Uhr an der Fahrradstation / Kultur-Rädle Konstanz, Bahnhofplatz 29

 

Tourenbegleitung:

Dr. Patrick Brauns

 

Teilnehmerbetrag:

15 Euro zzgl. evtl. Kosten für Bahn, Bus, Schiff, Führungen, Eintrittsgelder (mit Euregio-Tageskarte)

 

Gruppengröße:

mindestens 5 Teilnehmer (unter 5 Teilnehmern Teilnehmerbeitrag 20 Euro)

 

Auskünfte und Anmeldung:

bis 18.00 Uhr am 23. Mai 2014 beim Kultur-Rädle Konstanz,Tel. (0049) - (0)7531 - 273 10

 

Veranstalter:

Kultur-Rädle / SehWege Konstanz

Partner:

Tourist-Information Konstanz GmbH, B.E.S.T. Reisecenter Radolfzell

 

 

Sonstiges: 

  • An- und Rückreise erfolgen individuell und sind nicht Teil der Veranstaltungen!
  • Zusteigemöglichkeiten unterwegs können abgesprochen werden.
  • Die Touren finden bei überwiegend trockenem Wetter statt. Sie sind für normal geübte Radfahrer gut zu bewältigen
  • Leihräder: 9 Euro pro Tag
  • Die Teilnahme an diesen Gemeinschaftsfahrten  erfolgt auf eigene Verantwortung, Risiko und Kosten  (Unfall, Haftpflicht). Den Weisungen der  Tourenbegleiter ist Folge zu leisten. Änderungen vorbehalten.


Zuletzt aktualisiert am: 19.05.2014

Ende Inhaltsbereich

Gegenwart der Vergangenheit

Dienstag, 20. Mai 2014, 10:30 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information im Bahnhof


Auf den Spuren des Konzils - Von Päpsten,Ketzern, Kurtisanen

Dienstag, 20. Mai 2014, 14:30 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information im Bahnhof


"Die Sau rauslassen" mit dem Landsknecht

Dienstag, 20 Mai 2014, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Münsterplatz, Hauptportal


Wände erzählen Geschichten - Kostbare Wandmalerei vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert

Mittwoch, 21. Mai 2014, 14:30 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information im Bahnhof


Nachtwächterrundgang

Donnerstag, 22. Mai 2014, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Münster, Hauptportal