Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Papier und Tintenkleks"

Begleitend zur aktuellen Ausstellung des Rosgartenmuseums "Konstanz um 1414. Städtischer Alltag zur Zeit des Konzils" können Kinder bis 10 Jahren am Mittwoch, den 25. Juni den Vorgang des Papierschöpfens kennenlernen und das selbstgeschöpfte Papier mit eigenen Wasserzeichen versehen.

Das Rosgartenmuseum hat neben der berühmten Konzilschronik viele andere wertvolle Bücher, die entweder auf Papier oder Pergament geschrieben wurden. Aber wo kam das Papier her? Begleitend zur Ausstellung des Rosgartenmuseum „Konstanz um 1414" können Kinder bis 10 Jahre Schritt für Schritt den Vorgang des Papierschöpfens kennenlernen und das selbstgeschöpfte Blatt mit eigenen Wasserzeichen versehen. Die Aktion findet am Mittwoch, den 25. Juni um 15 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 07531/900 249 oder katharina.kirr@konstanz.de Kosten: 2,50 Euro.



Zuletzt aktualisiert am: 20.06.2014

Ende Inhaltsbereich