Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Naturforscher: Upcycling"

In Zusammenarbeit mit dem Bodensee-Naturmuseum lädt das Kinderhaus Knirps&Co. am Donnerstag, den 26. März von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr Kinder zwischen 7 und 10 Jahren dazu ein, sich gemeinsam kreativ auszutoben und umweltfreundlich zu basteln.

Basteln macht Spaß. Darüber sind sich wahrscheinlich alle einig. Bewaffnet mit Schere und Stift etwas Schönes zusammenzukleben, zu kleistern oder zu falten, das bringt Freude und Abwechslung. Die Auswahl an Bastelmaterialien ist riesig groß; doch gibt es einige Sachen, die sich erst auf den zweiten Blick super zum Basteln eignen. Alte Klopapierrollen, leere Tetrapacks oder ausgelöffelte Jogurtbecher: Solchen Müll muss man nicht wegwerfen! Mit ein wenig Kreativität können daraus tolle Sachen gebaut werden. Das Ergebnis sieht nicht nur schön aus, sondern schont obendrein auch noch die Umwelt! Upcycling - aus alt macht neu! Am Donnerstag, den 26. März 2015 laden wir von 16:30 bis 17:30 Uhr Kinder zwischen 7-10 Jahren dazu ein, sich gemeinsam mit uns kreativ auszutoben und umweltfreundlich zu basteln. Der Treffpunkt ist im Kinderhaus Knirps&Co. bei der Universität. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bis vier Tage vor der Veranstaltung bei der Museumspädagogik des Bodensee-Naturmuseums unter Tel: 07531/900 917. Der Beitrag pro Kind beträgt 4,- EUR.

 



Zuletzt aktualisiert am: 20.03.2015

Ende Inhaltsbereich