Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Ausstellung »Elemente«

Vom 17.02. bis 26.03.2017 zeigt Steffen Dietze in der Ausstellung »Elemente« eine Auswahl seiner Arbeiten im Gewölbekeller im Kulturzentrum am Münster.


 

Der Biberacher Fotodesigner Steffen Dietze zeigt in der im Gewölbekeller des Kulturzentrum am Münster Arbeiten zu den vier Elementen Luft, Wasser, Erde und Feuer. Dabei setzt er das Medium Fotografie in einer fast abstrahierenden Weise ein. Seine Bilder haben keinen erkennbaren Bezug zu einem bestimmten Ort, sie stehen vielmehr stellvertretend für das Wesen der vier Elemente.

 

Auch in seinen Arbeiten zu anderen Themen zieht sich dieser Ansatz konsequent durch. So zerlegt er beispielsweise einen barocken Kirchenraum in viele Detailansichten, die er zu einem neuen Raum zusammenstellt. Dabei dienen ihm als bevorzugte Motive nicht die bedeutenden Elemente, die es nur in einer ganz bestimmten Kirche gibt. Er widmet sich den universellen Erscheinungen, den Licht- und Schattenwürfen, den Strukturen und Formen. Dadurch entsteht ein neuer, universeller Raum, der gewissermaßen stellvertretend für viele andere barocke Kirchen steht.

 

Bei seinen Arbeiten zu den vier Elementen geht er ähnlich vor. Vor allem Ausschnitte, Versatzstücke aus einem Ganzen, werden zum Motiv. Die Bilder könnten an vielen verschiedenen Orten entstanden sein, das Wesen, die Wirkung der Elemente ist überall dieselbe.

 

Steffen Dietze ergründet mit seinen Ansichten das Elementare, das Grundlegende. Luft, Wasser, Erde und Feuer sind die Grundlagen unseres Daseins, zeitlos gültig, zeitlos bestimmend, schon immer da, und auch in Zukunft immer da.

 

Der Biberacher Fotodesigner arbeitet für Industrie, Werbung und Gewerbe, zudem ist er immer wieder als Lehrbeauftragter für Fotografie tätig. Seine freien Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

 

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 16.02.2017 um 19 Uhr, wird Frau Dorothea Cremer-Schacht, Spezialistin für künstlerische Fotografie, anstelle einer Laudatio ein Gespräch mit dem Künstler führen; einen intensiven Austausch über ein Medium, das bis heute unsere Wahrnehmung stark beeinflusst.

 

Die Ausstellung wird vom Kulturbüro Konstanz ausgerichtet.

 

Ausstellung: »Elemente«

Vernissage: 16.02.2017 um 19 Uhr

Wo: Gewölbekeller des Kulturzentrum am Münster

Dauer:         17.02.176 ‒ 26.03.2017

Ort:     Kulturzentrum am Münster, Wessenbergstr. 43, 78462 Konstanz

Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr; Sa, So, Feiertag 10-17 Uhr



Zuletzt aktualisiert am: 10.02.2017

Ende Inhaltsbereich