Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Digitales Konstanz: Ideen der Bürger gefragt

Verwaltung erarbeitet Strategie für die digitale Stadt


Was macht eine digitale und intelligente Stadt der Zukunft aus? Die Stadt Konstanz lädt die Bürgerinnen und Bürger ein, ihre Vorstellungen und Ideen zu diesem Thema zu formulieren und einzureichen. Die Rückmeldungen werden im Internet auf der Homepage digitales-konstanz.de veröffentlicht.

 

 

Sie können als Impulse in eine Digitalisierungsstrategie einfließen, die die Stadt bis 2018 erarbeiten möchte.

 

Eine Herausforderung der „Stadt der Zukunft" besteht darin, wie sie es schafft, das große Thema „Digitalisierung" innerhalb der Stadtgesellschaft umzusetzen. In den Bereichen Energie und Umwelt, Verkehr, Verwaltung, Gesundheit, Bildung, Handel, Sicherheit und Gesellschaft spielt die Digitalisierung eine herausragende und prägende Rolle.


In manchen Bereichen ist die Digitalisierung bereits fortgeschritten, in anderen Bereichen ist aber noch vieles offen und Zukunftsmusik.

 

Die Digitalisierungsstrategie der Stadt soll bis 2018 erarbeitet werden. Um den Prozess zu starten, nimmt Konstanz am Wettbewerb „Digitale Stadt" teil, der von Bitkom, dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. in Berlin, in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund DSGB ausgeschrieben wurde.

 

Die Rückmeldungen können eingereicht werden über



Zuletzt aktualisiert am: 17.03.2017

Ende Inhaltsbereich