Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Kolpingfamilie spendet 3.000 € für Spielplatz im Schülerhort


Im Schülerhort im Konradihaus verbringen täglich 45 Grundschulkinder ihren Nachmittag. Ein Herzstück ist der Spielplatz. Aufgrund einer dringenden Sanierung am Haus musste die alte Anlage aus Sicherheitsgründen abgerissen werden. „Weil Kinder Freiraum brauchen, bauen wir den Spielplatz zügig neu auf. Das große Engagement der Kolpingfamilie hilft uns dabei sehr", betonte Caritas-Vorstand Andreas Hoffmann bei der Spendenübergabe. Die 3.000 € setzen sich aus dem Erlös des Konradimarktes, den die Kolpingfamilie 2016 organisiert hatte, und einer zusätzlichen Spende der Kolpingfamilie zusammen.



Zuletzt aktualisiert am: 20.03.2017

Ende Inhaltsbereich