Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Ausstellung Markus Brenner »Oben schwimmen«

Am Samstag, 1. April um 19 Uhr eröffnet Markus Brenner seine neue Installation unter dem Titel »Oben schwimmen« im Rheinschwimmbad Konstanz. Das Projekt des Kulturbüro Konstanz in Kooperation mit der Bädergesellschaft Konstanz zeigt neue Exemplare von Brenners berühmten Fischen, in exklusiver Badebekleidung.


Samstag, 1. April, 19 Uhr, Rheinstrandbad Konstanz: Der Konstanzer Künstler Markus Brenner zeigt neue Arbeiten unter freiem Himmel. Unter dem Titel »Oben schwimmen« präsentiert der Künstler fünf seiner international bekannten Fisch-Models. Und das im XXL-Format in der besonderen Atmosphäre des Konstanzer Rheinstrandbads. Acht Meter breit, drei Meter hoch, in diesem Format werden Carmen, Kate, Naomi, Fort Knox und Feinripp, so die Namen der in feinste Haute-Couture-Stoffe gehüllten Forellen, knapp über der Wasseroberfläche des Seerheins auftauchen. Die Gesamtlänge der Installation beträgt 65 Meter. Sie ist sowohl vom Rheinstrandbad als auch vom gegenüberliegenden Rheinsteig oder der Fahrradbrücke zu sehen. Wie immer bei Markus Brenner geht es am Ende natürlich um mehr als nur um lustig angezogene Fische. Was bedeutet Luxus? Wie gehen wir mit dem Auseinanderdriften der Gesellschaft um? Und machen Kleider wirklich Leute? Das sind nur drei von vielen aktuellen Fragen, die der Künstler in seinen Arbeiten aufwirft. Das Projekt wird vom Kulturbüro Konstanz und dem Konstanzer Bäderamt gefördert.

 

 

Ausstellung: Markus Brenner »Oben schwimmen«

Vernissage: 01.04.2017 um 19 Uhr (bei schlechtem Wetter im Foyer des Hallenbads am Seerhein)

Dauer: ab 02.04. ca. 8 Wochen

Ort: Rheinstrandbad, Spanierstr. 7, 78467 Konstanz

 

 



Zuletzt aktualisiert am: 29.03.2017

Ende Inhaltsbereich