Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Mobilität und Logistik in der digitalen Welt

HTWG lädt am „Tag der Logistik“ zum 13. Praxisseminar ein


Unser Alltag wäre ohne eine intelligente Logistik nicht mehr vorstellbar. Welchen Herausforderungen sich dieser Wirtschaftsbereich zu stellen hat, beleuchtet in diesem Jahr wieder der bundesweite „Tag der Logistik". Am Donnerstag, 27. April, wird auch die HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung Strategien und Konzepte zur „Mobilität und Logistik in der digitalen Welt" aufzeigen. Ab 13.30 Uhr lädt Prof. Dr. Michael C. Hadamitzky, Professor für Logistik an der Fakultät Wirtschafts-, Kultur- und Rechtswissenschaften, zu Vorträgen ein. Nach einer Einführung in das Thema durch Prof. Hadamitzky wird Markus Stricker, Partner und Managing Director von A.T. Kearney in Zürich, Lösungskonzepte der digitalen Lieferkette an ausgewählten Fällen aufzeigen. Ab 15.30 Uhr spricht Michael Reichle, Präsident und Geschäftsführer der Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH in Konstanz zu „Digitalisierung in Logistikketten - von der Sortieranlage bis zur Kollaborationsplattform".


Die Veranstaltung findet in der Aula, Gebäude A, Alfred-Wachtel-Str. 8, statt. Der Eintritt ist frei.


Erstmals wird an diesem Tag der Gabriele und Heinrich Grieshaber-Preis „Logistik und Unternehmensführung" für herausragende Abschlussarbeiten an zwei Studierende verliehen. Die Preisstifter Geschäftsführerin Gabriele Grieshaber und Heinrich Grieshaber, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Grieshaber Logistik GmbH in Weingarten, sind beide Alumni der HTWG.

 

Bundesweit gewähren Unternehmen und Organisationen an diesem Informationstag Einblick in die Vielfalt der Aufgaben im Wirtschaftsbereich Logistik.


Weitere Informationen unter www.htwg-konstanz.de



Zuletzt aktualisiert am: 13.04.2017

Ende Inhaltsbereich