Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"200 Jahre Radfahren"

Unter dem Motto "der unbekannte Bodensee" können Sie bei der Kulturradtour am 30.04.2017 den kulturellen und historischen Reichtum der Bodenseelandschaft mit dem Rad entdecken – fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

Vor 200 Jahren erfand Herr von Drais das Rad, aber nicht am Bodensee, sondern in Mannheim. Das Vélo hat sich aber auch hier zu einem wichtigen Verkehrsmittel entwickelt. Bei einer gemütlichen Stadtrundfahrt durch beide Städte, die sich auch gut für Neubürger eignet, „erfahren" wir im Wortsinn die Geschichte des Radfahrens, hören von technischen Neuerungen, welche Drais‘ Laufrad erst zum modernen Bike machten und lernen nebenbei auch noch etwas über die beiden Städte Konstanz und Kreuzlingen.

 

Streckenlänge: ca. 25 km, fast keine Steigungen

Treffpunkt: 11:00 Uhr, Grenzübergang Klein-Venedig

Tourbegleitung: Vera Zahner, Eddie Kessler (ProVelo TG), Ralf Seuffert (ADFC)

Teilnehmerbeitrag: Kostenfreie Tour anlässlich des 200-jähigen Jubiläums in Kooperation von ADFC und ProVelo TG

Gruppengröße: mindestens 5 Teilnehmer

Auskunft und Anmeldung: bis 29. April 2017 (16:00 Uhr) beim Kultur-Rädle Konstanz, Telefonische
Anmeldung: +49 [0]7531 27310

 

Zusatzinfos
° An- und Rückreise erfolgen individuell und sind nicht Teil der Veranstaltungen!
° Zusteige-Möglichkeiten unterwegs können abgesprochen werden.
° Die Touren finden bei überwiegend trockenem Wetter statt. Sie sind für normal
geübte Radfahrer gut zu bewältigen.
° Leihräder: 9 Euro pro Tag
° Die Teilnahme an diesen Gemeinschaftsfahrten erfolgt auf eigene Verantwortung, Risiko und Kosten (Unfall, Haftpflicht). Den Weisungen der Tourenbegleiter ist Folge zu leisten. Änderungen vorbehalten.

 



Zuletzt aktualisiert am: 18.04.2017

Ende Inhaltsbereich

Tipp

.. trockene Alternativen bei Regen und Aprilwetter: Museen und Ausstellungen