Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

"Tierstimmen"

Tiere machen die unterschiedlichsten Geräusche, um sich bemerkbar zu machen. Aber sind sie alle wirkliche "Stimmen"? In einer spannenden Aktion im Kinderhaus Knirps&Co. am Donnerstag, den 27. April können Kinder von 4-6 Jahren dies und mehr erforschen. Die Aktion findet in Zusammenarbeit mit dem Bodensee-Naturmuseum statt.

Singen, grunzen, bellen, klopfen, summen - Tiere machen die unterschiedlichsten Geräusche, um sich bemerkbar zu machen. Aber sind sie alle wirkliche "Stimmen"? Womit werden die unterschiedlichen Lautäußerungen erzeugt, wofür braucht es sie und wie können wir uns in der tierischen Stimmenvielfalt zurechtfinden? Dies und noch viel mehr erforschen Kinder von 4-6 Jahren am Donnerstag, den 27. April von 16.15 - 17.45 Uhr in einer nicht zu überhörenden Veranstaltung! Der Treffpunkt ist im Kinderhaus Knirps&Co. bei der Universität. Eine verbindliche kostenpflichtige Anmeldung ist erforderlich bis drei Tage vor der jeweiligen Veranstaltung bei der Museumspädagogik des Bodensee-Naturmuseums unter Tel: 07531/900 917. Der Beitrag pro Kind beträgt 4,- EUR.

 

 



Zuletzt aktualisiert am: 20.04.2017

Ende Inhaltsbereich