Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Hothouse 3.0 - Struktur und Relation

Eine Ausstellung vom 7. - 30. Juli im Palmenhaus Konstanz, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Wohngemeinschaft tschechischer Studierender im Palmenhaus.


Seit 2007 haben tschechische Studierende und Doktoranden die Möglichkeit, während ihres Forschungsaufenthalts an der Universität Konstanz in der dreier WG im Palmenhaus zu wohnen. Es ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Deutsch-Tschechischen Vereinigung, der Stadt Konstanz und der Universität Konstanz.


Dieses Jubiläum ist Anlass einer Kooperation zwischen der Karlsuniversität Prag und der Universität Konstanz. Auf Grundlage der fortwährenden Arbeit der Deutsch-Tschechischen Vereinigung können die Verbindungen zwischen Menschen aus Deutschland und Tschechien lebendig gehalten werden. Dies wird mit einem Ausstellungsprojekt gewürdigt.

 


Gemeinsam haben die Deutsch-Tschechische Vereinigung und die Universität Konstanz den tschechischen Künstler Jaroslav Vancat, einen Schüler des Computerkunstpioniers Zdenek Sykora, eingeladen, um zusammen mit Studierenden des Studiengangs Literatur-Kunst-Medien eine Ausstellung im Palmenhaus zu entwickeln. Das Ergebnis wird vom 7. Juli (Vernissage um 20 Uhr) bis zum 30. Juli (Finissage um 11 Uhr) zu sehen sein.



Zuletzt aktualisiert am: 28.06.2017

Ende Inhaltsbereich