Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Denkmalpflege – Heimatpflege im Landkreis Konstanz

Neue Ausstellung zum Thema Denkmalpflege in der Bodenseehalle des Landratsamtes Konstanz bis zum 22. September 2017.


Ohne den Denkmalschutz wären viele Städte und Dörfer nicht mehr wiederzuerkennen. Eine überaus rege Bautätigkeit hat fast überall zu durchgreifenden Veränderungen geführt, wodurch vieles an alter Bausubstanz verloren gegangen ist. Doch es gibt auch eine große Zahl von Baudenkmalen, die mit beachtlichem Aufwand saniert und somit erhalten geblieben sind.


Neben den Menschen und der Landschaft tragen auch die Ortsbild prägenden Gebäude einer Gemeinde zur Identitätsbildung und Entstehung des Gefühls „Heimat" bei. Deshalb ist Denkmalpflege zugleich auch Heimatpflege.


In seiner Jahresausstellung zeigt das Referat Kultur und Geschichte des Landratsamts Konstanz zusammen mit dem Hegau-Geschichtsverein Beispiele von gelungen restaurierten und verloren gegangenen Denkmalen im Landkreis und informiert über die Tätigkeit der Denkmalpflege von den Anfängen bis heute.

 



Die Ausstellung (Benediktinerplatz 1) ist vom 10. Juli bis 22. September 2017, Montag bis Donnerstag 8-16 Uhr und Freitag 8-12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.



Zuletzt aktualisiert am: 30.06.2017

Ende Inhaltsbereich