Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Begeisterte Vorleser für „Open Reading“ gesucht

Am Samstag, 22. Juli sind ab 19.30 Uhr alle passionierten Geschichtenerzähler im Rahmen von „3 x3 ERZÄHLEN“ eingeladen, im Innenhof am BildungsTURM aus ihrem Lieblingsbuch vorzulesen.


15 Minuten lang darf jeder Vorleser seine liebste Geschichte oder Textpassage auf die Bühne bringen. Welches Buch begleitet Sie seit Ihrer Kindheit? Welche Geschichte hat Sie besonders berührt und welche sollte unbedingt mal an einem lauen Sommerabend vor Publikum vorgelesen werden? Den Anfang des Open Readings machen die drei Hüter der Konstanzer Bücher, die Bibliotheksleiter Bernd Hannemann, Oliver Kohl-Frey und Ulrike Horn.

 

Anmeldungen für das Open Reading nimmt die Konzilstadt Konstanz unter info@konstanzer-konzil.de entgegen. Bitte geben Sie Ihren Namen sowie den Titel, den Sie vorlesen möchten an und verraten Sie, warum Sie sich für diesen Text entschieden haben!

 

Das Open Reading findet im Rahmen des Erzählfestivals „3x3 Erzählen“ statt. Das Erzählen, das Vorlesen und Erzählungen von weit her stehen dabei vom 20., 22. und 23. Juli 2017 im Mittelpunkt. Beginn für alle drei Abende ist jeweils 19.30 Uhr. Die Veranstaltungen finden open air im Innenhof am BildungsTurm statt. Bei Regen wird das Erzählen in das Kulturzentrum verlegt. Treffpunkt ist dann das Foyer im Kulturzentrum am Münster.

 


3x3 Erzählen ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Stadtbücherei Konstanz, Amt für Schule, Bildung, Wissenschaft, vhs Landkreis Konstanz, Konzilstadt Konstanz und Kulturbüro Konstanz.



Zuletzt aktualisiert am: 10.07.2017

Ende Inhaltsbereich