Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft

Am 15. und 16. Juli ist die Roadshow des Breitbandbüros des Bundes zu Gast in Konstanz


Digitale Infrastrukturen gehören zu den zentralen Standort- und Wirtschaftsfaktoren. Unternehmen müssen jetzt die Chance ergreifen, durch die Digitalisierung national wie international konkurrenzfähig zu bleiben und neue Märkte zu erschließen. Mit der Informationskampagne Breitband@Mittelstand wird Unternehmern der Nutzen der Gigabit-Infrastruktur verdeutlicht, indem sie aktuell und praxisnah über die Technologien und Anwendungen informiert werden.


Technologisches Herzstück der Kampagne ist das Informationsmobil. Das neun Meter lange und drei Meter hohe Fahrzeug ist seit Februar ein Jahr lang durch Deutschland unterwegs. Technologieparks, Kompetenzzentren, Gewerbegebiete, Regionalveranstaltungen sowie zahlreiche Projekte sind Zielorte der Roadshow.


 

Am 15. und 16. Juli ist die Roadshow zu Gast in Konstanz. Das Informationsmobil steht an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr in der Hafenstraße.


Das Informationsmobil ist mit einer Reihe technologischer Highlights bestückt, die an konkreten Beispielen zeigen, wie die digitale Transformation Kommunikation, Geschäftsmodelle und Produktionsprozesse künftig verändern wird. Auf Mediawänden, Tablets und Notebooks stehen den Besuchern gezielt aufbereitete Programme, Simulationen, Präsentationen und Erklärfilme zur Verfügung. Darüber hinaus demonstrieren ein Telepräsenzroboter und ein 3-D-Drucker neue, aktive Kommunikationsmöglichkeiten für Unternehmen, die erst durch eine breitbandige Internetanbindung möglich werden. Neu an Bord ist ein handgeführter 3-D-Scanner. Das unter 1 Kilogramm schwere Gerät wird mit einem leistungsfähigen Laptop verbunden und nach wenigen Minuten können die zu scannenden Objekte anvisiert werden.


Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) stellen im Rahmen dieser bundesweiten Roadshow Fördermöglichkeiten vor und beraten regionale Unternehmer.


 

Die Kampagne Breitband@Mittelstand ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zusammen mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

 

Alle Tour-Termine und das Programm der Veranstaltungsorte finden Sie unter:
http://breitbandbuero.de/vorort/infokampagne/



Zuletzt aktualisiert am: 14.07.2017

Ende Inhaltsbereich