Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Stadtspaziergang „Der Himmel auf Erden"

Am Donnerstag, dem 24. August 2017, findet um 17:30 Uhr ein Stadtspaziergang mit dem Thema „Der Himmel auf Erden –Luther, Zwingli und die Konstanzer Reformatoren“ statt, geleitet von der Historikerin Gudrun Schnekenburger. Start im Rosgartenmuseum, Anmeldung erforderlich.

Nach langen Machtkämpfen mit ihren Bischöfen schloss sich die katholische Stadt Konstanz begeistert der Reformation an und brachte bedeutende Reformatoren hervor: Thomas und Ambrosius Blarer sowie deren Cousins Johannes und Konrad Zwick. Sie reformierten das kirchliche und soziale Leben in ihrer Heimatstadt. In dem ca. 1,5-stündigen Stadtspaziergang „Der Himmel auf Erden - Luther, Zwingli und die Konstanzer Reformatoren" zeigt die Historikerin Gudrun Schnekenburger am Donnerstag, den 24. August um  17.30 Uhr wichtige Orte der Reformation und berichtet von dieser spannenden Zeit.  Start des Stadtspaziergangs ist an der Museumskasse des Rosgartenmuseums. Kosten 8€, ermäßigt 4€. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Anmeldung erforderlich unter: veranstaltungen.museen@konstanz.de oder 07531/900-914.



Zuletzt aktualisiert am: 14.08.2017

Ende Inhaltsbereich