Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Belagssanierung auf Brücke über B33

Die Brücke auf Höhe des Konstanzer Arbeitsamtes bekommt einen neuen Belag. In den nächsten Tagen starten die Arbeiten unter Vollsperrung der Brücke und dauern etwa sechs Wochen an.


Intensive Nutzung und Witterung haben dem Belag der Rad- und Fußwegebrücke, die auf Höhe des Konstanzer Arbeitsamtes über die B33 führt, zugesetzt. Der Sanierungsbedarf war deutlich sichtbar und nun wird ab morgen ein neuer Belag aufgebracht.

 

In den kommenden Wochen wird der alte Belag entfernt, die Betonoberfläche abgestrahlt und neu grundiert. Im Anschluss kann der neue Belag aufgebracht werden. Für die anstehenden Arbeiten wird die Brücke für etwa sechs Wochen gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.



Zuletzt aktualisiert am: 04.09.2017

Ende Inhaltsbereich