Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

KONZIL, NACHTWÄCHTER, KASTELLRUINE, IMPERIA & MEHR...

Die eindrucksvollen Stadtführungen der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH laden Sie in die Vergangenheit ein. Entdecken Sie Spuren des Konzils, bewundern Sie die Kastellruine am Münsterplatz mit ihrer unterirdischen Ausstellung oder lassen Sie sich das jüdische Leben in Konstanz bis ins 20. Jahrhundert darstellen. Diese und weitere spannende Führungen bieten wir Ihnen ab 07. Oktober 2017 an. Wir freuen uns auf Sie!

Die eindrucksvollen Stadtführungen der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH laden Sie in die Vergangenheit ein. Entdecken Sie Spuren des Konzils, bewundern Sie die Kastellruine am Münsterplatz mit ihrer unterirdischen Ausstellung oder lassen Sie sich das jüdische Leben in Konstanz bis ins 20. Jahrhundert darstellen. Diese und weitere spannende Führungen bieten wir Ihnen ab 07. Oktober 2017 an. Wir freuen uns auf Sie!

 

Alle Termine im Überblick:

Samstag, 07. Oktober 2017

10:00 / 14:00 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit - Klassischer Rundgang
15:00 Uhr - Auf den Spuren des Konzils - vom Päpsten, Ketzern, Kurtisanen

Sonntag, 08. Oktober 2017
11:15 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit - Klassischer Rundgang
18:00 Uhr - Unterirdische Ausstellung - Die Kastellruine am Münsterplatz

Montag, 09. Oktober 2017
10:00 / 14:00 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit - Klassischer Rundgang

Dienstag, 10. Oktober 2017
10:00 / 14:00 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit - Klassischer Rundgang
15:00 Uhr - Auf den Spuren des Konzils - vom Päpsten, Ketzern, Kurtisanen

Mittwoch, 11. Oktober 2017
10:00 / 14:00 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit - Klassischer Rundgang
15:00 Uhr - Von Wuostgräber und anderen „stillen" Örtchen - Die Feuergassen-Führung

Donnerstag, 12. Oktober 2017
10:00 / 14:00 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit - Klassischer Rundgang
20:00 Uhr - Nachtwächterrundgang in Konstanz

Freitag, 13. Oktober 2017
10:00 / 14:00 Uhr - Gegenwart der Vergangenheit - Klassischer Rundgang
15:00 Uhr - Spuren jüdischen Lebens in Konstanz - vom Mittelalter bis ins 20.Jahrhundert
18:00 Uhr - Pfaffen, Ketzer, Kurtisanen - Mit der
Imperia durchs Mittelalter

 

Treffpunkt
Nachtwächter: Münsterplatz / Hauptportal
Unterirdische Ausstellung: Münsterplatz, Pyramide
Alle anderen Führungen: Tourist-Information im Bahnhof

 

Dauer
Nachtwächter, Pfaffen: ca. 1,5 Std.
Unterirdische Ausstellung: ca. 1 Std.
Alle anderen Führungen: ca. 2 Std.

 

Preise
Nachtwächter, Pfaffen: 12,00 Euro / Person
Unterirdische Ausstellung: 1,00 Euro / Person
Alle anderen Führungen: 10,00 Euro / Person
ermäßigt 9,00 Euro / Person
Mit Bodensee-Erlebniskarte kostenlos.

 

Kontakt
Marketing & Tourismus Konstanz GmbH
Tourist-Information im Bahnhof
Bahnhofplatz 43 | 78462 Konstanz
Tel.: +49 [0]7531 1330-30 | Fax: +49 [0]7531 1330-60
kontakt@konstanz-info.com
www.konstanz-tourismus.de

 

Sichern Sie sich Ihr Stadtführungsticket - buchen Sie online über Reservix!



Zuletzt aktualisiert am: 05.10.2017

Ende Inhaltsbereich

Weitere Infos

Kostbare Wandmalereien in Konstanz

Wandmalerei
Wandmalerei

Im deutschen Sprachraum ist kaum eine Stadt reicher mit Wandmalereien verziert als Konstanz. Fresken der Gotik übernehmen die Hauptrolle. Ausgehend vom ehemaligen Dominikanerkloster verbreitet sich diese Kunstform seit dem 13. Jahrhundert über die gesamte damals bekannte Welt. Die Führung gibt einen Einblick in die mehr als sehenswerten profanen und sakralen Kunstwerke, wobei auch andere Epochen der Malerei nicht unerwähnt bleiben.

Herbstliche Schifffahrten


In der goldenen Jahreszeit laden erstmals herbstliche Schifffahrten zu einzigartigen Entdeckertouren auf dem Wasser ein. Genießen Sie strahlende Herbsttage auf dem Schiff oder kombinieren Sie eine Schifffahrt mit einer Wandertour durch facettenreiche Wälder.

Konstanzer Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Konstanz am Bodensee

Vom 30.11. - 22.12. erwarten Sie 10.000 Lichter auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt. Das Angebot ist vielfältig und reicht von dem einzigartigen Weihnachtsschiff über Kunsthandwerk bis hin zu kulinarischen Essensständen.