Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Finanzierungsmodelle für gemeinschaftliche Wohnprojekte

Vortrag am 29.11. um 19.30 Uhr im Astoria Saal der vhs. Die Veranstaltung ist Teil einer Vortrags- und Diskussionsreihe "Neues Wohnen am See" des Wohnprojekts Konstanz und der VHS.


 


"Neues Wohnen am See" gibt durch Fachbeiträge der Experten einen umfangreichen Einblick rund um das Thema gemeinschaftliches Wohnen. Somit bringen wir den Bürgern von Konstanz die Chance und die Verantwortung für die Schaffung einer gesellschaftlichen und ökologischen Lebenskultur näher.

 

Die Intension der Wohngenossenschaft "Wohnprojekt Konstanz" für die gemeinsame Veranstaltungsreihe mit der VHS ist vielfältig: Die Wohngenossenschaft möchte aktiv bei der Herausforderung der zukünftigen Stadtentwicklung mitwirken. Es soll auf die städtebauliche Situation aufmerksam gemacht und das Thema verstärkt in die Öffentlichkeit gebracht werden. Bürger sollen für die Wohnsituation sensibilisiert werden. Der wachsende Wohnraumbedarf erfordert eine konsequente Umsetzung von neuen Wohn-/Lebensformen. Deshalb sollen Lebensräume für Menschen unterschiedlicher Alters- und Lebensphasen entstehen, die miteinander in selbstbestimmter, sozial verantwortlicher und verbindlicher Nachbarschaft wohnen und leben wollen.

 


Mehr Infos zum Wohnprojekt: www.wohnprojekt-konstanz.de



Zuletzt aktualisiert am: 09.11.2017

Ende Inhaltsbereich