Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Sprachen lernen und die Welt entdecken - "Aktionstag Sprachen“ der Volkshochschule

Mit 25 Fremdsprachen im neuen Frühjahrs- und Sommerprogramm ist die Sprachenschule der Volkshochschule die führende Anbieterin in der Region. Zu Programmbeginn wartet die vhs nun mit einer Überraschung für alle Spracheninteressierten auf. Am Freitag, 16. Februar, lädt sie ab 16 Uhr in Konstanz, in der Katzgasse 7, zu einem „Aktionstag Sprachen" ein.



© vhs

Die Sprachwissenschaftlerin Malgorzata Müller zeigt in einem Vortrag, der synchron in Gebärdensprache übersetzt wird, welchen Einfluss Sprache(n) und Spracherwerb auf die Persönlichkeit hat. Im Anschluss an den Vortrag gibt die Referentin in ihrem Workshop Tipps und Wege zum erfolgreichen Sprachenlernen. Weiter wird von 17 bis 18.45 Uhr die Möglichkeit angeboten, die eigenen Sprachkenntnisse einschätzen zu lassen oder bei verschiedenen Schnupperstunden die Dozentinnen und Dozenten der vhs kennenzulernen.

Schnupperstunden gibt es unter anderem in Gebärdensprache, Albanisch, Chinesisch, Farsi, Kroatisch oder Swahili. Wer das lebenslang gültige Cambridge Zertifikat erwerben möchte, kann sich ab 17.00 Uhr umfassend informieren lassen. Ab 18.00 Uhr kann man mit anderen Interessenten und den muttersprachlichen Dozenten im Sprachencafé bei Kaffee und Gebäck die eigenen Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und in Gebärdensprache anwenden und erproben. Alle Veranstaltungen im Rahmen des Aktionstags Sprachen sind gebührenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 



Zuletzt aktualisiert am: 25.01.2018

Ende Inhaltsbereich