Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

5. FORUM Inklusion

Auch 2018 gibt es in Konstanz wieder vier Diskussionrunden zum Thema Inklusion. Am Mittwoch, den 21.02. geht es um das Thema "Mobilitätseingeschränkt unterwegs".


Die erste Veranstaltung am 21. Februar 2018 befasst sich mit dem Thema „Mobilitätseingeschränkt - Unterwegs in Konstanz". Mit dabei ist unter anderem der städtische Verkehrsplaner Stephan Fischer. Es ist bereits das 5. FORUM Inklusion. Start der Diskussionsrunde ist um 19 Uhr in den Kliniken Schmieder Konstanz, Eichhornstraße 68 im Raum T011. Der Eintritt ist frei.

 

Das Konstanzer FORUM Inklusion

Das FORUM Inklusion wurde 2017 vom städtischen Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Stephan Grumbt und seinen Beirat ins Leben gerufen. Es soll die Möglichkeit geben, Inklusion zu leben und eine Gesprächskultur zum Thema und den davon berührten Breichen des alltäglichen Lebens pflegen.

 

Thematische Schwerpunkte werden im Jahr 2018 die Bereiche Mobilität, Inklusion durch Bundesteilhabegesetz / 10 Jahre Behindertenrechtskonvention, Betreuung und Bildung sein.

 



Zuletzt aktualisiert am: 19.02.2018

Ende Inhaltsbereich