Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Werkschau Architektur an der Hochschule Konstanz

Wer schon heute die Architekten von morgen entdecken möchte, dem sei die Werkschau Architektur an der HTWG vom 16. bis 20. Februar ans Herz gelegt. In den Räumen der Studiengänge Architektur sind alle Abschlussarbeiten, die besten Entwürfe aus jedem Studiensemester sowie freie künstlerische Arbeiten des Wintersemesters zu sehen.


Impressionen von internationalen Summer Schools und Exkursionen runden den Einblick in das Konstanzer Architekturstudium ab. Thematische Führungen bieten interessante Hintergrundinformationen und die Verleihung der Studienpreise „Seesterne*" in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten/Kreisgruppe Bodensee bildet den Höhepunkt der Vernissage. Speziell für die Auswahl tritt eine externe Jury an - erstmals ist darin die Dreiländerregion D-A-CH vollständig vertreten. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung für die Führungen wird gebeten.

 

Die Ausstellung im Überblick:

16.2.2018, 17:30 Uhr
Vernissage mit Verleihung der Seestern*-Studienpreise durch die externe Jury und den BDA Kreisgruppe Bodensee


Jury: Liza Heilmeyer (D), Ursula Hürzeler (CH), Philip Lutz (A)
Öffnungszeiten der Ausstellung: 17.-20.2.2018 täglich 11 - 17 Uhr
Gebäude C der HTWG Konstanz, Eingang Braunegger Str. 55
Eintritt frei

 

Führungen:

17.02., 13 Uhr: „VORSICHT KUNST! Künstlerische Lehre für Architekten" - Prof. Katrin Günther, Lehrgebiet Darstellen und Gestalten


19.02., 10 Uhr: Führung von Studierenden


19.02., 14 Uhr: „Architektur und Vision? Wie Architekturentwürfe kommuniziert werden" - Prof. Oliver Fritz, Lehrgebiet Digitale Medien und Architekturdarstellung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bitte an kseng@htwg-konstanz.de

 



Zuletzt aktualisiert am: 06.02.2018

Ende Inhaltsbereich