Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Neuer Kreisarchivar: Scheck folgt auf Kramer

Friedemann Scheck wird zum 1. Mai 2018 neuer Kreisarchivar des Landkreises Konstanz. Der 35-jährige tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Kramer an, der Ende März nach insgesamt 25 Jahren als Kreisarchivar des Landkreises Konstanz in den Ruhestand geht.


Scheck wurde 1983 in Heilbronn geboren und legte 2002 sein Abitur am Freihofgymnasium Göppingen ab. Im Anschluss an sein Geschichtsstudium an den Universitäten in Heidelberg und Tübingen mit dem Abschluss Magister Artium folgte seine Promotion mit einer Dissertation zum Thema „Interessen im Konflikt. Eine Untersuchung zur politischen Praxis im frühneuzeitlichen Württemberg am Beispiel von Herzog Friedrichs Weberwerk (1598-1608)." Derzeit absolviert Scheck sein Referendariat im höheren Archivdienst beim Landesarchiv Baden-Württemberg. Dieses wird er Ende April abschließen.

„Es freut mich, dass wir für die bedeutende Funktion des Kreisarchivars mit Herrn Scheck einen kompetenten Nachfolger von Herrn Kramer gewinnen konnten. Als große Herausforderung steht in den nächsten Jahren insbesondere die Digitalisierung des Kreisarchivs an. Ich wünsche Herrn Scheck für seine neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg", so Landrat Frank Hämmerle.

 

 



Zuletzt aktualisiert am: 06.02.2018

Ende Inhaltsbereich