Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Max Petersen Standards Trio spielt bei "5 vor 8te"

Am 16. Februar 2018 im Le Sud


Das Zürcher Trio bestehend aus dem deutschen Pianisten Max Petersen und den Zürcher Musikern Xaver Rüegg am Bass und Paul Amereller am Schlagzeug spielt Jazzstandards. Dabei wählen sie Kompositionen amerikanischer Musiker des 20sten Jahrhunderts aus, die den meisten unbekannt sein sollten, jedoch für erfrischende Überraschung sorgen. Denn die Geschichte des Jazz ist voll mit kompositorischen Perlen großer Musiker, die nur darauf warten wiederentdeckt werden. Eine Reise durch unerforschte Gebiete der Jazzgeschichte mit einem Trio, das in folgender Besetzung auftritt:
Max Petersen - p
Xaver Rüegg - b
Paul Amereller - dr



Zuletzt aktualisiert am: 14.02.2018

Ende Inhaltsbereich