Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

So gerne hätten wir dich behalten… - Vortrag über Trauer durch Verlust von Sternenkindern

Der Hospizverein Konstanz lädt am Montag, 23. April, 19.30 Uhr, zum Vortrag Trauern um ein Sternenkind – Wenn das Leben mit dem Tod beginnt ein.


Referentin und Trauerbegleiterin Hildegard Bargenda weiß um die tief empfundene Trauer durch den Verlust eines Kindes vor oder kurz nach der Geburt. Diese Trauer macht viele Frauen und Familien sprachlos. In der Gesellschaft werden die sogenannten Sternenkinder kaum wahrgenommen, die Eltern bleiben mit ihrem Schmerz allein. Die Referentin möchte vor allem aufzeigen, wie es in einer Gruppe ähnlich Betroffener gelingen kann, zu „Experten der eigenen Trauer" zu werden, bis das Sternenkind einen festen Platz in der Familie hat und die Lebensfreude zurückkehrt.

Der Hospizverein Konstanz bietet eine solche Gruppe ab 14. Mai monatlich an. Informationen unter Telefon 07531 691380. Ansprechpartner sind am Vortragsabend anwesend. Ort: Haus am Park, Talgartenstraße 2, Konstanz. Eintritt frei, Spenden willkommen.

Der Vortrag findet innerhalb der aktuellen Vortragsreihe des Hospizvereins statt. Weitere Informationen auch unter: www.hospiz-konstanz.de

 



Zuletzt aktualisiert am: 12.04.2018

Ende Inhaltsbereich