Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Arbeiten am Fähreanleger Meersburg: Längere Wartezeiten möglich

Ab Montag, 16. April 2018, wird am Fähreanleger in Meersburg für die Dauer von voraussichtlich zwei Wochen nur eine Fährebrücke zur Verfügung stehen.


Grund hierfür sind der Austausch der landseitigen Brücke sowie Entwässerungsarbeiten unmittelbar vor der Brücke.
Da hierdurch immer nur ein Fährschiff anlegen und abfahren kann, sind geringfügig längere
Wartezeiten möglich.



Zuletzt aktualisiert am: 13.04.2018

Ende Inhaltsbereich