Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Vortrag „Konstanzer schaffen Klima – was unternimmt die Stadt auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft?“

Lorenz Heublein, Verantwortlicher für Klimaschutz der Stadt Konstanz, erläutert am Donnerstag, den 8. Mai 2018 um 15 Uhr im Seniorenzentrum Bildung+Kultur, warum die Ziele der 2000-Watt-Städte in der Bodenseeregion in Konstanz verfolgt werden und was dazu unternommen wird, um sie bis 2050 umzusetzen.


Doch was bedeutet erfolgreicher Klimaschutz? Es stehen große Veränderungen für jeden Einzelnen und für die Gesamtgesellschaft bevor: Wir müssen unsere energiebedingten Treibhausgasemissionen (z. B. für Wohnen und Mobilität) auf nahezu Null verringern und uns auch in Ernährung, Landwirtschaft und beim Ressourcenverbrauch auf Veränderungen einstellen. All dies geht nur durch das Zusammenspiel aus Einsparungen und der regenerativen Deckung nicht vermeidbarer Verbräuche.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit AUFWIND Konstanz e.V. statt.

 

Eintritt kostenfrei. Weitere Informationen im Seniorenzentrum Bildung + Kultur, Obere Laube 38, Tel: 07531-9189834.



Zuletzt aktualisiert am: 03.05.2018

Ende Inhaltsbereich