Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Stadtteil-Picknick und Tafel der offenen Gesellschaft

Caritasverband Konstanz lädt am 16. und 17. Juni zu zwei Veranstaltungen


Erstes Stadtteil-Picknick Allmannsdorf / Staad / Egg

Am Sonntag, den 17. Juni 2018, findet von 11 bis 14 Uhr das erste Stadtteil-Picknick Allmannsdorf / Staad / Egg beim Bolzplatz im Hockgraben statt. Dies ist eine Gelegenheit, sich in geselliger Runde kennenzulernen, als Ortsteile weiter zusammenzuwachsen und ein Zeichen für ein gutes Miteinander zu setzen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtteile und weitere Gäste sind herzlich eingeladen zum gemütlichen Beisammensein mit Grillen und Spiele. Jeder bringt Essen, Trinken, Grillgut, Geschirr, Picknickdecken, Sonnenschutz und Spielgeräte mit. Sitzgelegenheiten für Senioren stehen zur Verfügung. Bei Regen findet das Picknick eine Woche später am Sonntag, 24. Juni 2018, statt.
Initiatoren - Bürgervereinigung Allmannsdorf-Staad-Egg (BAS), das Quartier Tannenhof und der Quartiersladen Allmannsdorf


Tafel der offenen Gesellschaft

 Das Quartier Tannenhof lädt am Samstag, 16. Juni 2018, ab 18 Uhr zur Tafel der offenen Gesellschaft im Gemeinschaftsraum des Quartiers. Die bundesweite Aktion will ein Zeichen setzen für Demokratie, Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit als wichtige Vorrausetzungen für ein friedliches Beisammensein (www.die-offene-gesellschaft.de). Jeder bringt Fingerfood oder andere Leckereien mit. Für Getränke ist gesorgt.
Alle Infos gibt es bei der Koordinatorin Margit Plahl unter offeneskonstanz@gmx.de

 




Zuletzt aktualisiert am: 11.06.2018

Ende Inhaltsbereich