Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Künstliche Intelligenz – was bringt sie uns?

Was genau ist künstliche Intelligenz überhaupt? Wie funktioniert sie? Wie wird sie die Arbeitswelt verändern und vor allem: Wie können Unternehmen (insbesondere KMU) sie sinnvoll einsetzen? Bei der Veranstaltung „Künstliche Intelligenz – was bringt sie meinem Unternehmen?“, die am 18. September 2018 auf der Insel Mainau stattfindet, wird es u. a. um diese Fragen gehen. Veranstalter ist cyberLAGO, das digitale Kompetenznetzwerk am Bodensee, gemeinsam mit bwcon und Steinbeis.



© cyberLAGO

Prof. Jo Wickert, Gründer von user generated design und Professor an der HTWG Konstanz, wird erklären, was hinter der Technologie steckt. Er wird dabei z. B. auf den Unterschied zwischen „deep learning" und „machine learning" eingehen und zeigen, welche Daten man benötigt, um eine Künstliche Intelligenz sinnvoll zu nutzen und zu trainieren. In einem anschließenden, interaktiven World-Café-Format werden verschiedene KI-Projekte und Themen, (u. a. Geschäftsmodelle und KI, Umsetzung von KI, Herausforderungen für den Einsatz von KI, Forecast - wohin führt KI?) gemeinsam mit den Teilnehmern diskutiert.

„Künstliche Intelligenz - was bringt sie meinem Unternehmen" ist eine gemeinsame Veranstaltung von bwcon, Steinbeis und cyberLAGO. Die Veranstaltung wird durch das Projekt Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart unterstützt. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 - Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse", die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital - Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse" vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

„Künstliche Intelligenz - was bringt sie meinem Unternehmen?"

Ort: Restaurant Comturey, 78465 Insel Mainau
Veranstalter: cyberLAGO, bwcon, Steinbeis
Datum: 18. September 2018
Zeit: 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Eintritt: kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich unter: https://bit.ly/2NfTU09


Über cyberLAGO

cyberLAGO ist das länderübergreifende Kompetenznetzwerk für Digitalwirtschaft und IT in der gesamten Bodenseeregion, bestehend aus etablierten Unternehmen, frischen Start-Ups, Hochschulen und (öffentlichen) Institutionen. Die Clusterinitiative bündelt nicht nur die digitalen Kompetenzen und fördert den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft, sondern sieht sich als zentrale Anlaufstelle und Unterstützer für andere Branchen in allen Fragen rund um Digitalisierung, digitale Transformation, IT und IT-Sicherheit. Dabei geht es sowohl um neue digitale Geschäftsmodelle und Entwicklungsmethoden als auch um Erfahrungen im Einsatz neuester Technologien (z. B. IoT, Big Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Cloud-Dienste, Mobile Apps). 2016 wurde das Netzwerk für Digitalwirtschaft und IT in das Exzellenzprogramm „go cluster" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgenommen. Das Programm vereint die derzeit leistungsfähigsten Innovationscluster Deutschlands und unterstützt sie in ihrer internationalen Weiterentwicklung.



Zuletzt aktualisiert am: 17.09.2018

Ende Inhaltsbereich