Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

I/2 Satzung der Stadt Konstanz über "Öffentliche Bekanntmachungen"

Auf Grund von § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg vom 25. Juli 1955 (Ges. Bl. S. 129) in Verbindung mit § 1 der ersten Verordnung des Innenministeriums zur Durchführung der Gemeindeordnung vom 31. Oktober 1955 i.d.F. vom 25. August 1969 (Ges. Bl. S. 208 f) hat der Gemeinderat mit Zustimmung des Bürgerausschusses folgende Satzung beschlossen:

§ 1 Öffentliche Bekanntmachungen

"Öffentliche Bekanntmachungen" der Stadt Konstanz ergehen, soweit gesetzliche Vorschriften nichts anderes bestimmen, durch Einrücken in den SÜDKURIER.

§ 2 Inkrafttreten

Diese Satzung tritt am 1. März 1970 in Kraft. Gleichzeitig tritt die den gleichen Gegenstand regelnde Satzung vom 15. März 1963 außer Kraft.




Ende Inhaltsbereich