Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

I/12 Satzung über die Erstreckung der in der Stadt Konstanz erlassenen Satzungen auf die durch Vertrag mit der Gemeinde Reichenau erworbenen Grundstücke

Aufgrund von § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg i. d. F. vom 22. Dezember 1975 (BGBI. S. 1) und den in den nachstehenden Satzungen außerdem genannten Ermächtigungsgrundlagen hat der Gemeinderat am 16. Februar 1978 folgende Satzung erlassen:

§ 1

Die in § 1 und § 2 der Satzung über die Erstreckung der in der Stadt Konstanz erlassenen Satzungen auf die Stadtteile Dettingen und Dingelsdorf genannten
Satzungen gelten auch für die Grundstücke Nr. 6579/1, 6580, 6580/100, 6581/100, 6582/100, 6586, 6604/100, 6605/2, 6605/100, 6606, 6607, 6608, 6609/101, 6642/
100, 6643/100, 6644/100, 6646, 6647/100, 6648/100, 6671/100, 6675/100 und 6678/101.

§ 2

Die vorstehende Satzung tritt mit Wirkung vom 1. Januar 1978 in Kraft.


Konstanz, den 16. Februar 1978
Der Oberbürgermeister




Ende Inhaltsbereich