Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Standort:


Inhaltsbereich

Das Leitbild der Stadt Konstanz

Sinn eines Leitbildes ist es, als roter Faden für die zukünftige Stadtentwicklung zu dienen, indem es Wege und Ziele dieser Entwicklung festhält.

Das Konstanzer Leitbild ist inspiriert durch ein ganzheitliches Stadtmarketingverständnis, das - im Gegensatz zu einem reinen City-Marketing - alle Bereiche des öffentlichen Lebens in ihrer Entwicklung berücksichtigt und nicht nur die Vermarktung der Innenstadt oder des Tourismus zum Ziel hat.

Dank hoher Bürgerbeteiligung und reger Diskussionen zwischen verschiedenen Interessengruppen konnten im Konstanzer Leitbild realistische Visionen der städtischen Entwicklung für die nächsten Jahre erarbeitet werden. Die einstimmige Verabschiedung des Leitbildes durch den Gemeinderat spiegelt die hohe Akzeptanz der erarbeiteten Visionen und die hohe Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements durch die Vertreterinnen und Vertreter im Gemeinderat wider.


Das Leitbild besteht aus zwei Teilen: der Präambel mit den allgemeinen Leitlinien und den thematischen Schwerpunkten, in denen die Ergebnisse des Diskussionsprozesses in den Arbeitskreisen und im Bürgerforum zusammengefaßt sind, und den fünf Themenbereichen, die in ihren allgemeinen Leitlinien und den daraus abgeleiteten thematischen Schwerpunkten dargestellt werden.

Personen pinnen Zettel an eine Stellwand
Leitbild der Stadt Konstanz

In einer der Leitbildfindung folgenden Analysephase wurden die Projektideen und -vorschläge den Themengebieten zugeordnet.

 

Die einzelnen Themenbereiche sind:

  • Kultur, Tourismus, Einzelhandel und Innenstadtvermarktung
  • Industrie, Handwerk, Dienstleistungen und Standortentwicklung
  • Umwelt, Infrastruktur und Verkehr
  • Soziales, Gesundheit, Sport, Freizeit
  • Bildung, Wissenschaft, Verwaltung und regionale Funktionen

Ende Inhaltsbereich