Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Standort:
  • Startseite


Inhaltsbereich

Stadtmarketing Konstanz GmbH

Diese Seite ist nicht mehr ganz aktuell, da das Stadtmarketing und die Tourist-Information Konstanz zum 01.01.2017 zur neuen Marketing und Tourismus Konstanz GmbH fusioniert wurden. Bitte besuchen Sie uns ab dem 01.03. auf der neuen Homepage unter www.konstanz-info.com.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH


Unsere Öffnungszeiten in der Oberen Laube sind:

Montags bis Freitags: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Stammtische "Heimat in der Heimat" - Wo Neigschmeckte auf ihre Heimat (an-)stoßen

Die meisten Konstanzer sind gar keine. Weder von Geburt noch von der Mundart her ist die Mehrheit der hiesigen Bürgerinnen und Bürger tatsächlich "hiesig". Doch obwohl sich die meisten längst eingelebt und im Brustton der Überzeugung als "Konschdanzer" verstehen, schwingt immer ein wenig Wehmut zur alten Heimat mit.

 

Franken, Berliner, Bayern, Friesen, Rheinländer, Hessen wohin man schaut. Manche sind ganz frisch hier, andere schon seit Jahrzehnten vor Ort. Längst lieben sie ihr Konstanz; aber einmal im Monat wieder richtig "platt schnacken", "schwarden" oder "babbele" (soll heißen: "im Dialekt reden"), dazu klassische Heimatkost auf dem Tisch (wo gibt's in Konstanz "Grünkohl mit Pinkel" oder wo kann man ein "Herrengedeck" bestellen?) - davon träumt manch "Neigschmeckter".

 

Damit die jeweiligen Landsmänner und -frauen zusammenfinden, hat das Stadtmarketing die Aktion "Heimat in der Heimat" ins Leben gerufen. Seit einigen Jahren schon treffen sich vor Ort lebende Rheinländer, die Nordlichter aus den Hansestädten und der norddeutschen Bundesländer, "hineingeschmeckte" Hessen, heimische Pfälzer und Kurpfälzer sowie hiesige Schwaben. Auch einen internationalen Stammtische gibt es sowie einen spanischsprachigen Stammtisch.

 

Man trifft sich einmal im Monat in unterschiedlichen Lokalitäten, eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme an den Stammtischen ist nicht erforderlich.

 

Weitere Informationen auf folgender Projekthomepage:



Ende Inhaltsbereich

Empfehlungen