Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Geoinformation

Die Stadt Konstanz ist die zuständige Vermessungsbehörde für die Gemarkungen Konstanz, Dettingen, Dingelsdorf, Litzelstetten und Tägermoos.


Im Sachgebiet Vermessungen werden umfangreiche Informationen rund um das Grundstück bereitgestellt und laufend aktualisiert. Wir führen im gesamten Gemeindegebiet Grundlagenvermessungen, Katastervermessungen und Ingenieurvermessungen durch.

Im Liegenschaftskataster werden sämtliche Liegenschaften (Flurstücke und Gebäude) nach Lage, Art der Nutzung und Größe beschrieben sowie graphisch dargestellt. Das Liegenschaftskataster ist das amtliche Verzeichnis der Grundstücke im Sinne von §2 Abs.2 der Grundbuchordnung. Es dient der Ordnung und dem Schutz des Grundeigentums sowie der Rechtssicherheit und der Verkehrsfähigkeit der Grundstücke.

Im Sachgebiet GIS wird ein GeoInformationsSystem geführt, das die amtlichen Geobasisdaten mit kommunalen Fachanwendungen vernetzt und ihre Nutzung im Geodatenportal erlaubt. Zentraler Bestandteil hierbei ist auch die Erstellung der digitalen Basisdaten, ferner werden im Sachgebiet der Amtliche Stadtplan sowie thematische Karten bearbeitet.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Behördenleiterin

Katja Dembeck


 



Obere Vermessungsbehörde:
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden Württemberg (LGL)
Tel: 0711 95980-0

Zuständig u.a. für die Gemarkungen Allensbach und Reichenau:
Landratsamt Konstanz, Vermessungsamt, Tel: 07531 800-2217


Übersuchtskarte von den fünf Konstanzer Gemarkungen

Ende Inhaltsbereich

Ausschnitt aus dem Atlas 1886 (Vermessung)

Seit 1895 gibt es bei der Stadt Konstanz das kommunale Vermessungswesen