Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Bootsliegeplätze

Vermietung von Bootsliegeplätzen am Seerhein und am Schänzle

Ansicht der Bootsliegeplätze am Seerhein im Bereich der Handwerkskammer mit dort festgemachten Booten.
Bootsliegeplätze am Seerhein -Quelle: I. Spahmann, ALG

Die Stadt Konstanz vermietet etwa 300 Bootsliegeplätze am Seerhein in Konstanz. Die Vergabe dieser Plätze erfolgt nur an Personen mit Hauptwohnsitz in Konstanz und richtet sich nach der

III/9 Satzung Liegeplatzordnung für den Uferbereich Seerhein und Schänzle [PDF, 29 kb]

Satzung Liegeplatzordnung für den Uferbereich Seerhein und Schänzle


Alle Bewerber/innen müssen den Verbleib auf der Warteliste jährlich neu schriftlich beantragen. Dieser Antrag ist in der Zeit vom 01. November bis 31. Dezember für das kommende Kalenderjahr zu stellen. Zu früh oder zu spät gestellte Anträge können nicht berücksichtigt werden. Es gilt das Datum des Poststempels bzw. des Posteingangsvermerks bei persönlicher Abgabe.

Antrag Warteliste Bootsliegeplatz [PDF, 27 kb]

Antragsformular zum Verbleib auf der Warteliste für einen Bootsliegeplatz am Seerhein. Diese Version des Formulars kann am Bildschirm ausgefüllt werden.


Wegen der langen Wartezeiten bei der Vergabe städtischer Bootsliegeplätze (z.Zt. mindestens 15 Jahre) hat der Gemeinderat am 27.01.2004 beschlossen, die Warteliste zu schließen, wenn sie mehr als 200 Bewerber enthält und erst wieder zu öffnen, wenn die Zahl der Bewerber unter 50 gesunken ist. Daher wurde die Warteliste 2011 erneut geschlossen, wir nehmen damit derzeit keine neuen Bewerbungen für Liegeplätze an.

Sobald die Zahl der Liegeplatzbewerber abgenommen hat, werden wir dies öffentlich bekannt geben. 

Bei Anfragen dieser Art verweisen wir die Antragsteller einstweilen an die ortsansässigen Segel- und Motorbootvereine. Die Anschriften der Vereine sind im "Internationalen Bodensee-Jahrbuch der Sport-Schifffahrt", Druck- und Verlagshaus Hermann Daniel, Friedrichstraße 10, 72331 Balingen, zu erfahren.

Liegeplatzmieter können hier den Antrag auf Wiederzuteilung des Bootsliegeplatzes herunterladen. Dieser Antrag ist jährlich in der Zeit vom 01. Dezember bis spätestens zum 31. Januar für das kommende Liegeplatzjahr (01. April bis 31. März) zu stellen.

Antrag auf Wiederzuteilung Bootsliegeplatz [PDF, 45 kb]

Antragsformular für Mieter eines Bootsliegeplatzes am Seerhein, die Ihren Liegeplatz für ein weiteres Jahr mieten möchten. Diese Version des Antrages kann am Bildschirm ausgefüllt werden.


Die Stadt Konstanz vergibt selbst keine kurzfristigen Boostsliegeplätze (sog. Gastliegeplätze). Bitte wenden Sie sich bei solchen Fragen direkt an den Hafenmeister der Bodensee-Schiffsbetriebe-GmbH, Herrn Wedig, Tel. 07531/3640-384.

Für weitere Fragen stehen Ihnen

Isabelle Spahmann


 

und

Siegfried Weiss


zur Verfügung.

Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin, da wir häufig Aufgaben im Aussendienst wahrnehmen.



Ende Inhaltsbereich