Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Hafen- und Steganlagen

Hafen- und Steganlagen, sowie Bojenfelder im Eigentum der Stadt Konstanz

Blick über Yachten zum Inselhotel bei Dämmerung
Abendstimmung

Die Stadt Konstanz ist Eigentümerin von Hafen- und Steganlagen, sowie Bojenfeldern in Konstanz und den Ortsteilen Litzelstetten, Dingelsdorf und Dettingen-Wallhausen.

Diese Hafen- und Steganlagen und Bojenfelder sind an verschiedene wassersporttreibende Vereine verpachtet, die in der Regel auch die Liegeplätze in ihren Hafen-, Steg- oder Bojenanlagen vergeben. Die Adressen der Vereine sind dem "Konstanzer Kompass" oder dem "Internationalen Bodenseejahrbuch der Sportschifffahrt" zu entnehmen.

Die Stadt Konstanz vergibt selbst keine kurzfristigen Boostsliegeplätze (sog. Gastliegeplätze). Bitte wenden Sie sich bei solchen Fragen direkt an den Deutsch Schweizerischen Motorbootclub e.V., Telefon: 07531-26658

Für weitere Fragen steht Ihnen

 

Sibylle Elbl


zur Verfügung.


Ende Inhaltsbereich