Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Wohnungsbauförderprogramm

für Familien in Konstanz


Luftbild des Konstanzer Trichters mit Blick rheinabwärts und auf die Stadtteile Altstadt, Paradies, Petershausen, Inddustriegebiet und Stromeyersdorf. Das Bild trägt den Titel "Familienwohnen in Konstanz".<br /> <br /> (C) Stadt Konstanz, TVA, 2009

Die Stadt Konstanz unterstützt Familien mit Kindern, junge Familien (noch ohne Kinder) sowie Alleinerziehende mit Kindern mit einmaligen und laufenden finanziellen Zuschüssen bei der Anschaffung von Baugrundstücken für neue Familienwohngebäude, die von der Stadt oder der Spitalstiftung Konstanz erworben oder im Erbbaurecht übernommen werden.

Die allgemeinen Fördervoraussetzungen, die Art, Höhe und Dauer des Zuschusses sowie Erläuterungen zum Verfahren des Förderprogramms können Sie den vom gemeinderat beschlossenen Richtlinien entnehmen.

Diese Richtlinien können Sie mit dem nachstehenden Link herunterladen:

Wohnungsbauförderprogramm [pdf, 38 kb]

Die Richtlinien des Wohnungsbauförderprogramms für Familien mit Kindern, junge Familien und Alleinerziehende mit Kindern.


Die wesentlichen Bedingungen zum Wohnungsbaufürderprogramm sind im Informationsblatt zusammengefasst, das Sie mit dem folgenden Link herunterladen können:

Wohnungsbauförderprogramm Informationsbroschüre [PDF, 81 kb]

mit der Kurzzusammenfassung der Bedingungen des Wohnungsbauförderprogramms für Familien mit Kindern, junge Familien und Alleinerziehende mit Kindern.


Sie können den Antrag auf Familienförderung durch anklicken des nachstehenden Links herunterladen:

Antrag Wohnungsbauförderprogramm für Familien [PDF, 219 kb]

Antragsformular für das Wohnungsförderprogramm für Familien mit Kinder, junge Familien und Alleinerziehende mit Kindern. Diese Version des Antrages kann am Bildschirm ausgefüllt werden.


Für Rückfragen und weitergehende Informationen steht Ihnen

Donatella Prizio


zur Verfügung.


Ende Inhaltsbereich